wege erleben

Renate Dyck

Den Eulen und dem Nachtwald auf der Spur

Rundwanderung für Erwachsene & Jugendliche ab 12 J.                                

Vom Herbst bis in den frühen Frühling können wir die Balz einiger Eulen verfolgen. Es gibt viel darüber und zum Leben der Eulen in verschiedenen Zeiten und Kulturen zu berichten. Wir wollen deshalb einigen von ihnen in ihren Revieren einen Besuch abstatten.

Die Umweltwissenschaftlerin Nadine Franzmeyer wird Spannendes über Eulen in der Region und die Balz der unterschiedlichen Arten berichten. Hören wir Eulen, erfahren wir, welche Eulen es sind und was ihre Rufe bedeuten.

Bleibt die Frage, wie Eulen in früheren Zeiten und Kulturen wahrgenommen wurden und wie es ihnen ergangen ist. Zu der sehr unterschiedlichen Wahr- nehmung in verschiedenen Kulturen, zu (Aber-) Glauben und Umgang mit den Eulen steuert Renate Dyck Informationen bei.

                                                                                                                  Termin: Abhängig von den Eulenaktivitäten voraussichtlich Ende Februar / Anfang März 2018. Genauer Termin ca. 3 – 5 Tage vorher.            Treff-/Endpunkt: Evtl. Parkplatz Habichtshöhe, Bodelschwinghstr..      Teilnehmerbegrenzung: 30 Personen                                              Kleidung: Wetterangepasst, unbedingt feste Schuhe mit rutschfesten Soh- len. Bitte an Taschenlampen denken.                                                              Teilnahmebeitrag pro Pers.: Erw. 13,- € / Jugendl. von 12 - 18 J. 8,-     Teilnahme nach verbindlicher Anmeldung: Tel. 0521 - 5229908 dyck(at)wege-erleben.de


 

 

WEGE ERLEBEN • Renate Dyck • Fröbelstrasse 8 • 33604 Bielefeld
Tel.: 05 21 / 522 99 08 • E-Mail: dyck[at]wege-erleben.de