wege erleben

Renate Dyck

Kooperationspartner

 

Sigurd Müller                            Cello, Konzertkonzepte

 

Tel.:0521 / 1369386 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Sigurd Müller lebt in Bielefeld.

Studium in Detmold bei Prof. I. Güdel.
Künstlerische Reifeprüfung im Fach Violoncello.
Tätigkeit als Orchestermusiker im Philharmonischen Orchester der Stadt Bielefeld  (1999 - 2003) und anderen Berufsorchestern.
Ab 2003 freier Mitarbeiter in verschiedenen Musiktheaterproduktionen.
Seit 2009 Festanstellung in der städtischen Musikschule Hamm als Cellolehrer.
2009 - 2011 Abteilungsleiter des Fachbereiches: Streicher/ Gitarre und Früherziehung in Hamm.
Als Musiker aktiv in dem Celloensemble " Celloquenz" und dem Streichquartett " fonte di musica", zahlreiche Solo- und Duokonzerte, auch mit Barockcello und Carboncello.
Seit 2013 Cellist des Trio l`onda.
Seit Jahren Ausarbeitung von Konzertideen mit der Intention, klassische Musik neuen Zielgruppen anzubieten und den traditionellen klassischen Konzertbetrieb durch neue Impulse zu beleben - auch im Inklusionsbereich.

 

Richarda Buchholz

www.richarda-buchholz.de

Richarda_Buchholz.jpg

Als ich Renate Dyck kennen lernte, begeisterte mich die Idee, Wandern und Fotografieren zusammen- zubringen. Anfangs dachte ich nur an wunderschö- ne Landschaftsaufnahmen, später bei unseren Wanderungen wurde mir klar, es ist viel mehr als das. 

Beim Wandern lasse ich den Alltag hinter mir. Ich werde fähig, die Umgebung aufgeschlossener, in- tensiver und aufmerksamer wahrzunehmen. Bilder springen mir ins Auge, meine Fantasie entfaltet sich, neue Sichtweisen entstehen.

Mit Renate zu wandern macht viel Spaß. Sie kennt die Wege gut, hat einen Blick für die außergewöhnlichen Dinge am Wegesrand und weiß historische Geschichten und Hintergründe zu erzählen.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen und Renate Dyck auf fotografische Ent- deckungstouren zu gehen.

Ihre Richarda Buchholz

 

 

 

Nadine Franzmeier

www.nf-natur-fasziniert.jimdo.com

Hallo, mein Name ist Nadine Franzmeyer.

Ich  bin als Dipl.-Umweltwissenschaftlerin seit einigen Jahren selbstständig im Bereich Natur- und Umweltpädagogik.
 
Meistens begleite ich die Wanderungen mit naturkundlichen Schwerpunkten und versuche dabei, Ihre Aufmerksamkeit besonders auf die eher unscheinbar wirkenden Akteure in Feld, Wald und Wiese zu lenken.
 
Auch wenn auf den ersten Blick Kauz, Reh und Igel vielleicht viel spannender erscheinen, lohnt es sich ebenso, für einen Käfer oder einen im Dunkel leuchten- den Pilz stehen zu bleiben und etwas über sie zu erfahren.
 
Denn eigentlich sind es doch gerade diese kleinen aber erstaunlichen Details, die unsere Welt zu einem perfekten Ganzen machen.
 
In diesem Sinne freue ich mich auf eine Wanderung mit Ihnen. Bis bald?!
 
 

Shademakers Carnival Club e.V.

www.shademakers.de

Der gemeinnützige Verein fördert seit 1997 den interkulturellen Austausch durch Carnival, Kostümbau und Straßenparaden in OWL. Bekannt wurden die Shademakers durch selbst entworfene und gebaute kinetische Großinstallationen, die sie preisgekrönt weltweit mit ehrenamtlichen Tänzern bei renommierten Festivals präsentierten. Die Zusammenarbeit von Profikünstlern und Laien ist eine der Gründungsideen des Vereins, die jedes Jahr in einer urbanen Inszenierung präsentiert wird. Seit 2012 engagiert sich der Verein verstärkt in kulturpolitischen Bildung- und Kunstprojekten, um in niedrigschwelligen Kulturangeboten Kinder, Jugendlichen und Kulturinteressierte an Kunst und Kultur heranzuführen. Seit 1997 veranstaltet der Shademakers Carnival Club e.V. den Bielefelder Carnival der Kulturen. Jährlich nehmen bis zu 2000 internationale Künstler und 100.000 Zuschauer an dem Großereignis teil. Für dessen Ausrichtung erhielt Shademakers 2019 den Heimat-Preis der Stadt Bielefeld.

 

Education-Programme und -Projekte der regionalen Kulturpolitik NRW/OWL

Ergänzend zur künstlerischen Arbeit wird in Workshops und Education-Projekten der soziokulturelle Aspekt gemeinsam mit anderen Gruppen umgesetzt. Shademakers engagieren sich für kulturelle Bildung und Qualifizierung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Sparten Design und Kostümbau, Choreografie und Performance.

Der Verein engagiert sich in internationalen Netzwerken mit Künstlern und Veranstalter*innen.

Shademakers fördern durch neue öffentliche Veranstaltungen die Völkerverständigung, den Kulturaustausch und den Dialog zwischen den Kulturen in Europa.

Seit 2008 veranstaltet Shademakers in der „Kulturfabrik Hangar 21“ in Detmold regelmäßig Education-Projekte und Workshops, die vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW sowie der Bezirksregierung Detmold und dem OWL Kulturbüro gefördert werden. Unter folgenden Themen:

Kreative Partnerschaften (2008-2009)

Grenzgänger (2010-2011)

Lippodrom (2012)

Modernes Erbe (2013)

The Flight of the OWL (2014)

Tanzende Skulpturen (2015)

Skizzen aus der Region (2016)

Link(ed) (2017)

Watch me (2018)

Lipstick Revolution (2019)

 

Friederike Wieczorek

Magistra Artium (Kulturwissenschaften; weitere Abschlüsse: Linguistik, Wirtschaftswissenschaften)


1. Vorsitzende von Shademakers Carnival Club e.V.

Mitglied bei Shademakers Carnival Club e.V. seit 17 Jahren

Organisation Bielefelder Carnival der Kulturen seit 7 Jahren

 

Geschäftsführerin und pädagogisch-künstlerische Leitung des Bielefelder Bunker Ulmenwall e.V. seit März 2019

 

WEGE ERLEBEN • Renate Dyck • Weddingenstr. 14 • 33604 Bielefeld
Tel.: 05 21 / 522 99 08 • E-Mail: dyck[at]wege-erleben.de