wege erleben

Renate Dyck

Worte des Monats

      

 

Lebendiger Spiegel

Eine Blume recht zu betrachten, bis auf den Grund in sie hinein- zugehen, da kommen wir nie mit zu Ende. Ich kann mich gar nicht satt sehen, das Sehen wird mir recht von Tage zu Tage lieber, und ich freue mich immer mehr, dass ich so recht von Herzen aus darauf gefallen bin.

Alles Lebendige hat in unserer Seele seinen Spiegel und unser Gemüt nimmt alles recht auf, wenn wir es mit Liebe ansehen. Dann erweitert sich der Raum in unserm Innern, und wir werden zuletzt selbst zu einer großen Blume, wo sich alle Gestalten und Gedanken wie Blätter in einem großen Stern um das Tiefste uns-rer Seele, um den Kelch wie um einen tiefen Brunnen drängen und wir uns selbst immer verständlicher werden.

Philipp Otto Runge

 

 


      


 

 

 

 

 

WEGE ERLEBEN • Renate Dyck • Fröbelstrasse 8 • 33604 Bielefeld
Tel.: 05 21 / 522 99 08 • E-Mail: dyck[at]wege-erleben.de